Führungskompetenzen

Evidenzbasierte Trainings für Führungskräfte

Unsere Trainings zum Thema Führungskompetenzen

alt text big

Nachwuchsführungskräfte stärken

Meistern Sie Ihre neue Aufgabe mit Kompetenz und Authentizität

Die Forschung bietet ausreichend Befund über die Relevanz einer motivierenden Führungskraft, die die Bedürfnisse ihrer Mitarbeitenden erkennt und durch einen authentischen Führungsstil für mehr Zufriedenheit am Arbeitsplatz sorgt. Legen Sie den Grundstein für eine motivierende Führungskarriere, um diesen Herausforderungen kompetent zu begegnen. Lernen Sie Ihre Ressourcen kennen, um mit Widerständen konstruktiv umzugehen und eine zielorientierte Zusammenarbeit sicherzustellen.

Mehr Informationen zum Training „Nachwuchsführungskräfte stärken“

Transformationale Führung

Mitarbeiter inspirieren, fördern und zu Höchstleistungen anregen

Der transformationale Führungsstil (Bass & Avolio, 1990) gehört zu den wirkungsvollsten Führungsstilen. Führungskräfte motivieren und inspirieren ihre Mitarbeiter, regen sie zu selbstbestimmtem Arbeiten und zur individuellen Weiterentwicklung an und fördern das psychische Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter.

Mehr Informationen zum Training „Transformationale Führung“

Teamentwicklung

Teamziele definieren, Zusammenhalt stärken, Leistung entfalten

Teamentwicklung zielt darauf ab, neu zusammengestellte Teams leistungsfähig zu machen, die Arbeitsweisen bestehender Teams zu optimieren oder das Team im Fall einer Störung wieder zu voller Leistungsfähigkeit zurückzuführen. Teamentwicklung ist ein schrittweiser Prozess, der bei der Problemdefinition beginnt. Im zweiten Schritt wird eine Teamdiagnose durchgeführt und daraus Maßnahmen zur Verbesserung der Teamarbeit abgeleitet. Am Ende des Prozesses werden diese auf ihre Wirksamkeit überprüft.

Mehr Informationen zum Training „Teamentwicklung“

Feedbackgespräche führen

Feedback geben und Mitarbeitergespräche gestalten

Im Training werden Techniken, Kompetenzen und wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Feedback vermittelt. Es wird gezeigt, wie ein effektives Feedbackgespräch aufgebaut wird. Sie lernen Feedback zu geben aber auch als Feedbackempfänger mit konstruktiver Kritik umzugehen. Sowohl informelles Feedback im Alltag als auch die Gestaltung formaler Feedbacksituationen, wie das jährliche Mitarbeitergespräch werden thematisiert. Sie schulen Ihre Fähigkeiten im Umgang mit Widerständen und Emotionen und bekommen neue Impulse für die Motivation Ihrer Mitarbeiter. Dies befähigt Sie, Ihre Mitarbeiter gezielt zu fördern und die individuelle sowie organisationale Leistungsfähigkeit zu steigern.

Mehr Informationen zum Training „Feedbackgespräche führen“

Emotions- und Konfliktmanagement

Als Führungskraft erfolgreich mit Emotionen und Konflikten umgehen

Führungskräfte werden täglich mit schwierigen Situationen konfrontiert, in denen es nicht nur gilt, die eigenen Emotionen zu regulieren, sondern auch für Deeskalation zu sorgen. In der Schulung lernen Sie zunächst die theoretischen Grundlagen zu Emotionen, emotionaler Intelligenz, Emotionsarbeit und Gefühlsansteckung kennen. Auf Basis dieser Erkenntnisse werden verschiedene Strategien zur Emotionsregulation besprochen, die sich im Arbeitskontext nutzen lassen. Die Schulung vermittelt außerdem Kenntnisse zu Konflikten und Konfliktmanagement. Dieses Wissen stärkt nicht nur die Ressourcen einer Führungskraft, sondern befähigt darüber hinaus zu einem adäquaten Umgang mit Spannungen und Konflikten im Team.

Mehr Informationen zum Training „Emotions- und Konfliktmanagement“

Coaching für Führungskräfte

Authentisch Führen mit dem Personal Leadership Planner

Unser Coachingansatz „Personal Leadership Planner“ basiert auf aktueller Coaching und Leadership-Forschung. Führungskräfte, die eine klar formulierte und mit den Mitarbeitern geteilte Vision verfolgen, beeinflussen auf diese Weise die organisationale Effektivität ihrer Organisation positiv (Taylor, Cornelius, & Colvin, 2014). Mit einem individuell entwickelten Leadership Plan wird erlerntes Managementwissen konsequent in die Tat umgesetzt. Führungskräfte, die mit dem Personal Leadership Planner arbeiten, entdecken ihr eigenes Führungsverständnis und gleichen es mit bewährten Führungsmodellen, etwa Transformational Leadership (Bass & Avolio, 1990) ab. So finden sie einen individuellen Weg, ihre Führungspersönlichkeit zu entwickeln. Sie bekommen eine bewährte Methode an die Hand, mit der sie ihre Führungsarbeit regelmäßig reflektieren und gezielt verbessern.

Mehr Informationen zum Coaching mit dem „Personal Leadership Planner“
© 2009-2018 BlackBox/Open. Alle Rechte vorbehalten.